Anna Baranowski

Bildende Künstlerin und Filmemacherin. 
Anna Baranowski, 1983 in Bytom (Polen) geboren, ist Bildende Künstlerin und Filmemacherin aus Leipzig. 2012 erhielt sie das Diplom der Medienkunst mit Auszeichnung an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig. Nach ihrem Studium erhielt sie zahlreiche Künstlerresidenzen, Stipendien, wie z.B. in 2018 das Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds Bonn und nahm an etlichen Ausstellungen im In- und Ausland teil. Ihre Beobachtungen fremder, aber auch vertrauter Welten spiegeln sich in ihren Arbeiten wider und reflektieren gesellschaftliche Phänomene unserer Zeit. Parallel zum Künstlerischen Schaffen arbeitet sie als Kamerafrau und Editorin an Dokumentarfilmen für Kino und TV (z.B. ARTE, ZDF). 
Nach acht experimentellen Kurzfilmen ist Namaste Himalaya ihr Debüt als Regisseurin für einen 90 minütigen Dokumentarfilm.
  • Instagram